Grüner Tisch Altenhain

Neben kulturellen und sozialen Aktionen und Veranstaltungen engagieren wir uns auch im Bereich Landschaftsschutz und Klimaanpassung für unseren Ort Altenhain. Ortsübergreifend und mit Wirkung auf die gesamte Kommune Trebsen tauschen wir uns mit Bürgern z.B. aus Seelingstädt!

Für den Aufbau einer Kerngruppe "grüner Tisch" suchen wir noch Interessierte Bürger, gerne auch Kinder und Jugendliche aus Altenhain!

Bei Interesse schreibt uns bitte eine Email und wir nehmen euch in unseren Email Verteiler auf. Damit werdet ihr auch direkt über Termine für persönliche Treffen informiert!

Unsere Akteure bestimmen die Inhalte und Prioritäten gemeinsam!

Zu unsere Maßnahmen zählt die Organisation des jährlichen Waldfegens gemeinsam mit unserem Ortschaftsrat und die Baumpflanzungen in der Alten Altenhainer Straße.

Hintergrund & Motivation

- Die Durchschnittstemperatur in unserer Region (in Altenhain!) nimmt spürbar zu. Wie schützen wir Mensch und Tier?

- Es regnet weniger, Dürreperioden nehmen zu und stellen eine Gefahr für unseren Boden, Grundwasserhaushalt und Vegetationsgesundheit dar. Wie schützen wir unseren Boden und Wasserversorgung?

Sogenannte "Grüne Infrastruktur", d.h. Vegetation (Bäume, photosynthetisch aktive Pflanzen...) hat eine Schlüsselfunktion in der Klimaanpassung unserer Landschaften und Ortschaften.

Diese positiven Effekte von Vegetation (z.B. einem Baum) bezeichnet man auch als Ökosystemdienstleistung! D.h. der Baum erfüllt für uns Menschen einen messbaren Zweck indem er beispielsweise Früchte erzeugt, Sauerstoff produziert oder eben auch die Temperatur durch seine "Verdunstungskühle" reduziert.

Aus diesem Grund haben wir großes Interesse an einer strategisch sinnvollen Landschaftsgestaltung und dem durchdachten Aufbau von „grüner Infrastruktur“ in Ortslagen und im Außenbereich für die...

-Regulierung der Temperatur in und um Altenhain 

-Bodenerosion verringern

-Verbesserung der Bodenwasserspeichereigenschaften

-Lebensräume schaffen, Biodiversität erhöhen

 

Unser Flyer für Baumpatenschaften und Landschaftspflege befindet sich im Druck und bald in Ihrem Briefkasten!

Informationen über Aktivitäten und Mittelverwendung rundum die Baumpatenschaften werden hier veröffentlicht.

 

Beispiele

Auswirkung von Vegetation auf die Temperatur in/ um Altenhain

Die unten stehenden Abbildungen zeigen die kühlende Wirkung von Vegetation auf die Landoberflächentemperatur für zwei Zeitpunkte in Altenhain. Was erkennt man...

- Die Temperatur ist an vegetationsbedeckten Gebieten geringer.

- z.B. ein kühles "Band" entlang der Eller durch Altenhain, in der Siedlung ist es vergleichsweise wärmer .... ein Hitzestau an der Westseite von Altenhain (durch die Westwinde wird diese warme Luft in den Ort transportiert)

Luftbild der letzten offiziellen Befliegung (öffentlich zugänglich)